Dienstag, 8. März 2016

Maschenmarkierer * Stitch marker {DIY}

Derzeit probiere ich ein neues Strickmuster aus und verzweifle fast, denn ständig verzähle ich mich oder verliere den Überblick. Deswegen müssen jetzt Maschenmarkierer helfen.
Bislang habe ich diese Helferlein beim Häkeln verwendet, allerdings offene Markierer. Beim Stricken sind aber geschlossene besser, denn es hilft mir ja nicht, wenn ich die offenen mitten auf der Strecke verliere.
Also habe ich  mir schnell welche gebastelt.

I am working on a new knitting pattern, and struggle with the counting and loose my overview. Thus I need some stitch markers. Up to now I have used open markers when crocheting, but for knitting closed ones are better, because it is no help if I loose my helpers on the way.
So I quickly made some.


Material / You need:
- Schmuckdraht / Beading wire (nylon coated wire)
- Perlen / Beads
- Quetschperlen / Crimp tubes/beads
- Zange mit Drahtschneider / Pliers with wire cutter



Und so geht's:
Den Draht schneidet ihr in gleich lange Stücke, meine sind ca. 7 cm lang, aber da könnt ihr nach Gusto entscheiden. Die Stücke faltet ihr dann zu Hälfte.
Dann eine Quetschperle aufstecken, die Zierperlen und wieder eine Quetschperle.
Die Quetschperlen zusammendrücken und somit die Zierperlen fixieren, abschließend den überstehenden Draht abzwicken. Das war es schon, schnell und einfach.

Instructions:
Cut the wire to desired length, mine is approx. 7 cm (2.7") long and fold in half.
Add a crimp tube, the beads and again a crimp tube to the wire.
Fix the beads by crimping the crimp tubes and cut off the excess wire ends as near to the crimp bead as possible. That's it, quick and easy.





Hier noch der Vergleich "geschlossene" und "offene" Markierer.

And here the comparison "closed" and "open" markers.



Das Strickprojekt aus besagtem Muster wird hier auch bald erscheinen - wenn ich es denn "knacke".

The knitting project with the mentioned pattern will appear here soon - if I manage to handle it ;-)


(Die Belichtung der Fotos ist mir nicht gelungen, sorry dafür)
(The quality of the photos is really poor, sorry for that)


verlinkt zu / linked to
creadienstag
Meertje

Kommentare:

Meriseimorion Mosaike hat gesagt…

Oh je, das hört sich für mich nach Stress an.
Ich liebe Handarbeiten und werkel am liebsten den ganzen Tag,
doch mit Stricken und Häkeln hab ich es nicht so.
Da verzweifel ich viel zu schnell und gebe auf.
Deshalb hast meinen vollen Respekt!!!
Ich wünsche dir viel Glück und kämpfe dich durch!!!
Freu mich schon das Ergebnis zu sehen.
Liebe Grüße
Kerstin

Sandra Sonnenburg hat gesagt…

Ich habe mir auch geschlossene Maschenmarkierer gebastelt, denn die üblichen offenen nerven mich sehr, da man sie ständig verliert. Ganz ohne komme ich leider nicht aus, z.B. beim Markieren von Reihen oder beim Häkeln, aber wo ich kann, verwende ich meine eigenen. Sind doch viel schöner als gekaufte, gell?
LG
Sandra

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar - ich freue mich sehr darüber!
Thank you very much for your visit and your comment, very much appreciated!
Dankjewel voor je bezoekje en je reactie, ik ben er heel blij mee!
Muchas gracias por tu visita y tu comentario - me encanta mucho :-)