Montag, 14. September 2015

MakroMontag * MacroMonday #34

Kennt ihr das auch? Man hat Urlaub und denkt sich, man hat Zeit im Überfluss - um dann festzustellen, das ist ein Trugschluss und sie vergeht auch noch viel schneller. Ich habe so viel vor: kreativ sein, Dinge aufarbeiten, die liegen geblieben sind, und und und - ich denke, ich habe mir einfach zu viel vorgenommen! Ich komme gar nicht dazu, mich zu erholen... runterschalten, entspannen - das ist gar nicht so einfach und es geht auch nicht auf Knopfdruck! Aber ich habe ja noch 2 Wochen vor mir ;-)

Heute gibt es eine kleine Serie über die Kapuzinerkresse - habt ihr schon mal die Blüten oder ganz jungen Blätter probiert? Die schmecken lecker - leicht pfeffrig.

Do you know that too? You are on holidays and thinking, you have time in abundance - and then realising it is a false conclusion and on top time is passing by even quicker. I have so many plans: being creative, finish things which are undone, and and and - I think, I have just planned too much! I don't get round to relaxing... slowing down, chilling - it is not that easy and not at a push of a button! But there are still 2 weeks ahead ;-)

Today I am showing you a little series of the Tropaeolum or commonly called Nasturtium. Have you ever tasted its blossoms or young leaves? They taste yummy - a bit peppery.









...mit Besucher / ... with visitor






... und ein kleines Hornveilchen - ist es nicht wunderschön gezeichnet?
... and a small horned pansy - isn't it beautiful?



verlinkt zu / linked to
MakroMontag

Kommentare:

Die Nähmeise hat gesagt…

Kapuzinierkresse liebe ich sehr, jedes Jahr pflanze ich welche weil sie auch so pflegeleicht sind . Die Knöllchen sammle ich immer ein, lass sie trocknen und gebe sie im Frühjahr ins Beet. Im Salat schmecken die Jungen zarten Bläter sehr fein. Du zeigst eine wunderbare rote Blüte, da hat sich auch noch ein Käferchen hineingeschlichen. Liebe Grüße von Carmen

Barbara hat gesagt…

Ach ja die Kapuzinerkresse habe ich dieses Jahr völlig vergessen zu pflanzen. So eine tolle Pflanze, gibt wunderschöne Farben und diese Samenkapseln sehen auch super aus. Für's Auge und für den Gaumen. So schön deine Aufnahmen.
Wünsche eine schöne Woche
LG
Barbara

Christine Wenger hat gesagt…

Tolle Fotos, diese Kapuzinerkresse hat ja viele schöne Ansichten.
Liebe Grüße
Christine

Britta hat gesagt…

Eine Zauberhafte Serie, mirgefallen alle Fotos! Jepp!
Liebe MaMo Grüße zu dir schicke,
Britta

maryaustria hat gesagt…

Wunderschöne Fotos! Ich mag die zarten Details der Kapuzinerkresse auch sehr!
Liebe Grüße
Mary

petrajanssen ♥ goldenfairycottage hat gesagt…

Liebe Moni -
Beide Pflanzen wachsen in derselben Farbgebung auch bei mir ... :)
Oberköstlich! ... diese Kapuzinerkresse. Ich habe mich nämlich vor zwei Wochen getraut, sie zu probieren. Hallelujah, was für ein grandioser Geschmack. Da habe ich jahrelang was verpasst.
Mir gefällt heute die Blattstruktur in Bild No. 7 supergut ... da könnte ich ewig draufschauen: ♥
Alles Liebe,
Petra

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar - ich freue mich sehr darüber!
Thank you very much for your visit and your comment, very much appreciated!
Dankjewel voor je bezoekje en je reactie, ik ben er heel blij mee!
Muchas gracias por tu visita y tu comentario - me encanta mucho :-)