Dienstag, 16. Februar 2016

Gipswindlichter #2 * Plaster lights #2 {DIY}

Im Oktober habe ich ja bereits meine ersten Gipswindlichter gebastelt, mit goldenem und silbernem Innenleben *click* (mit Anleitung).

In October I made my first plaster lights with golden and silver inner face *click* (with tutorial).



Heute nochmal eine kupferfarbene Variante. Die gefällt mir sogar noch besser, das Kupfer hat so einen schönen warmen Ton. Beim nächsten Mal, werde ich aber den Gips vorher mal grundieren, denn die Oberfläche ist sehr saugfähig und vielleicht glänzt der Metalllack dann besser, jetzt schimmert er ja eher matt.

This time I made a copper version which I like best, it has such a warm touch. However, next time I will prime the plaster before applying the varnish, because its surface is very absorbent. And maybe the result will be more glossy than now with it's matt finish.








Kommentare:

Goldkind hat gesagt…

Die sind aber toll geworden - allerdings sehen sie ein bisschen zerbrechlich aus?
Na egal. Die sollen ja eh nur stehen und hübsch aussehen ;D

glückszauber hat gesagt…

Wow, wie schön! Deine Windlichter sehen ja traumhaft aus - da lohnt es sich ja, extra ein Fest zu feiern, nur um diese als Tischdekoration zur Abendbeleuchtung auszuprobieren. ;-) Wirklich toll geworden!
Liebe Grüße,
Sarah

Claudia Jahnke hat gesagt…

Deine windlichter sehen sehr schön aus.😊
Alles Liebe Claudia

Jutta hat gesagt…

Tolle Teile!!!
LG Jutta

Pia hat gesagt…

Mit was für Farbe werden die Teelichthalter bemalt?
Werden die Gipsbinden um Ballone gewickelt?
Schön wäre ein Foto im dunklen wenn man die Lichteffekte sehen könnte.
L G Pia

Andrea Karminrot hat gesagt…

Da kribbelt es mich gleich wieder in den Finger mal wieder zu basteln.
Als hätte ich nicht schon genügend Baustellen.
Die sind einfach ganz wunderbar.
Liebe Grüße
Andrea

Judika hat gesagt…

Die sehen einfach nur toll aus, ich habe im vergangen Jahr ähnliche Gefäße aus Metall verschenkt in Gips habe ich sie noch nie gesehen, super gemacht!
herzlich Margot

Unser kleiner Mikrokosmos hat gesagt…

Hallo,
die Gipslichter sehen toll aus. Bisher habe ich diese nur aus Beton gemacht, auch in Kupfer und Gold. Aber Kupfer finde ich auch am schönsten. Ist Gips etwas einfacher als Beton?!?! Da muss ich mir deine Anleitung doch noch einmal genau ansehen.
Liebe Grüße
Silke

andrea hat gesagt…

oh ich könnte mich nicht entscheiden, welche ich schöner finde!!! ein traum und machen bestimmt herrliches licht!
bussis andrea

tepetua hat gesagt…

Wie hübsch! Schön der Kontrast zwischen hell und dunkel!
LG Anna

Dorthe Niemann hat gesagt…

Wunderschön Deine Windlichter! Die Anleitung werde ich jetzt mal studieren...
Liebe Grüße
Dorthe

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Besuch und deinen Kommentar - ich freue mich sehr darüber!
Thank you very much for your visit and your comment, very much appreciated!
Dankjewel voor je bezoekje en je reactie, ik ben er heel blij mee!
Muchas gracias por tu visita y tu comentario - me encanta mucho :-)